1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!

Unsere Ladengalerie

Buchhandlung, Veranstaltungsort, Treffpunkt

Galerie

Sie finden die Ladengalerie von junge Welt in der Torstraße 6, 10119 Berlin (Nähe Rosa-Luxemburg-Platz).

Öffnungszeiten: Die Ladengalerie ist bis auf weiteres geschlossen. Kontakt: Tel. 030 / 536355-56

Gerne können Sie den junge-Welt-Onlineshop nutzen: www.jungewelt-shop.de

Unsere Veranstaltungen:

Rettung der Welt vor der Wirklichkeit

noch bis Samstag, den 08. Mai 2021, 22:00 Uhr

1 Kopie.jpg

100 Jahre Erich Fried - Filmschau und Gala am 8. Mai 2021

Mit einer hochkarätig besetzten Veranstaltung erinnern das Kulturmagazin Melodie & Rhythmus und die Tageszeitung junge Welt am Sonnabend, dem 8. Mai, an den scharfsinnigen Gesellschaftskritiker und großartigen dialektischen Denker Erich Fried. Eröffnet wird der Reigen anlässlich des 100. Geburtstags des Dichters mit Dokumentarfilmen mit und über Erich Fried. Es wird zu einem beträchtlichen Teil bisher unveröffentlichtes Filmmaterial gezeigt. Um 20 Uhr beginnt eine Galaveranstaltung mit Gedichtrezitationen, Musik, einer Talkrunde und Interviews.

Mit Beiträgen von Rolf Becker, Jill Evans, Klaus Fried, Claudia Hahm, Chris Jarrett, Gerhard Lampe, Martin Rosenbaum, Roland Steiner, Barbara Thalheim und Moshe Machover.

Die Livestream-Veranstaltung ist frei zugänglich.

Sie wird veranstaltet von der Tageszeitung junge Welt und vom Kulturmagazin Melodie & Rhythmus mit Unterstützung durch den Verlag Klaus Wagenbach und die Internationale Erich Fried Gesellschaft.

Zur Finanzierung können Unterstüzterkarten erworben oder beliebige Beträge gespendet werden.


Weitere Infos: http://www.melodieundrhythmus.com/erich-fried/
Abonnieren Sie den Newsletter der jW-Ladengalerie!

Zum Ein- oder Austragen aus dem Verteiler geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf den entsprechenden Button.

 

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.