18.02.2008, 20:56:52 / Buchmesse Havanna 2008

Rund um den Prado

Ein Spaziergang durch das Zentrum Havannas

Las Cinco Palmas vor dem Museum der schönen Künste - zu Ehren des achtzigsten Geburtstags von Fidel Castro
Die José-Martí-Statue im Zentralpark
Höher als die Kopie der Yankees: El Capitolio, Sitz des Wissenschaftsministeriums
Signale auf rot. Antike Ampelanlage am Kino Pairet
Touristenattraktion mit 5 PS: Kutschen im Stil der Kolonialzeit
El Floridita: Hier führte sich Ernest Hemingway geistige Nahrung zu
Im Gassengewirr von Alt-Havanna
Anmutig: Chicas promenieren im Zentralpark
Lizenz für die Ewigkeit. Die Straßenkreuzer sind Strandgut der Mittelklassen aus vorrevolutionärer Zeit
Führend in der Dachbegrünung
Schuster in einem Hof an der Calle Obispo
Noch nicht jeder Winkel wurde von der »revolución energética« erfasst ...
Casa de la princesa
Auf dem Weg zum Sieg führt an harter Währung kein Weg vorbei
Kein Einfallstor für den Imperialismus

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: