14.02.2008, 19:46:36 / Buchmesse Havanna 2008

Startzeichen

Bücher, Liebe, Sonne

Am Mittwoch war die Eröffnungsveranstaltung noch ins Wasser gefallen
Donnerstag morgen, 8 Uhr: Großer Medienandrang bei der Inauguración
Ánxela Bugallo Rodríguez, Ministerin für Kultur und Sport in der galizischen Regionalregierung: Für immer verbrüdert mit dem kubanischen Volk
Am Mikrofon: Die Essayistin und Kunstkritikerin Graziella Pogolotti, kubanische Nationalpreisträgerin für Literatur
Umringt, aber entspannt: Kubas amtierender Präsident Raúl Castro
Bereit, zehntausende Besucherinnen und Besucher zu empfangen
Posieren zum Valentinstag
Ungerade Zahl
Eingeschworenes Kollektiv: Die Vertreterinnen der Sociedad Economica de Amigos des Pais
Das jW-Standbüro Havanna arbeitet
Straßenszene in Havanna: Auch jahrzehntealte Straßenkreuzer tun ihren Dienst, meistens jedenfalls
Blick von der Terrasse des Hotels Lido in der Altstadt

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: