Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
29.06.2017, 12:17:24 / No G20

So fern, so nah: Die Linke in den G-20-Staaten

In Brasilien kämpfen die Linkskräfte gegen den neoliberalen Kurs
In Brasilien kämpfen die Linkskräfte gegen den neoliberalen Kurs der illegitimen und korrupten Regierung. jW stellt die spezifischen Bedingungen und die Akteure auf der Linken in allen G-20-Staaten vor

In einer Serie von Artikeln behandelt junge Welt die Lage der progressiven Kräfte und die Rahmenbedingungen der politischen und sozialen Kämpfe in den führenden Industriestaaten und den Schwellenländern, deren Repräsentanten in Hamburg zum G-20-Gipfel zusammenkommen. Alle bisher erschienenen Beiträge finden Sie hier.

junge Welt-Aktionsabo: Drei Monate lang für 62 Euro!

junge Welt: Die Zeitung gegen Krieg und Faschismus, Irrationalismus und Demagogie! Jeden Tag liefern wir gut sortiert Informationen und Inspiration, machen Zusammenhänge und Ursachen verständlich - mit prinzipienfester, antikapitalistischer Haltung. Und das in Hand ihrer Leserinnen und Leser. Damit ist unsere Tageszeitung allein auf weiter Flur in der deutschsprachigen Medienlandschaft.

Grund genug, die junge Welt kennenzulernen! Das Protest-Abo bietet die Möglichkeit, die junge Welt stark vergünstigt und zeitlich begrenzt zu lesen - danach endet es automatisch.