28.06.2011, 12:21:17 / Free Gaza

Auf engstem Raum nach Gaza

Die kanadische »Tahrir«: 50 Personen und kistenweise hochwertige Medikamente auf 25 Meter langem Schiff

Guido, Arzt aus Antwerpen, prüft die am Dienstagmorgen eingetroffenen Medikamente. Gesamtwert: 30 000 kanadische Dollar
Ein Teil der Vorräte an Wasser und Olivenöl
Ein Blick ins Schiffsinnere - sicherheitshalber darf die Tahrir nicht an ihrem Liegeplatz gezeigt werden.
Yannick, belgische Krankenschwester. Sie bildet gemeinsam mit ihrem Landsmann Guido und dem kanadischen Arzt Bashar das Medical Team.
Die Kombüse: Hier wird für 50 Personen gekocht
Die Waffen, von denen die israelische Propaganda schon bei der Solidaritaetsflottille im vergangenen Jahr fabulierte: Ganz normales Bordwerkzeug für Reparaturen und Instandhaltung
Yannick und Bashar sortieren die stapelweise angelieferten Medikamente

Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: