75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2011, 16:41:27 / Free Gaza

US-Passagiere in Griechenland: »Macht mehr Druck, damit wir auslaufen dürfen«

Athen. Während der Kapitän der »Audacity of Hope« im Polizeihauptquartier von Piräus auf seine gerichtliche Anhörung wartet, hoffen die Passagiere weiterhin, doch noch auslaufen zu können. Das US-Teilnehmerschiff der Solidaritäsflottille nach Gaza war am Freitag kurz nach dem Auslaufen in der Nähe von Piräus von der Küstenwache gestoppt worden.

Die US-Initiative der »Free Gaza«-Bewegung meldete am Sonntag auf ihrer Website die Festnahme von acht Amerikanern, die vor der US-Botschaft in Athen einen Hungerstreik für die Aufhebung des Auslaufverbots nach Gaza und die Freilassung ihres Kapitäns durchgeführt hatten. In der Nacht zum Montag folgte die Twittermeldung »Gute Neuigkeiten! Hungerstreikende des US-Schiffs alle freigelassen! Macht mehr Druck, damit wir auslaufen dürfen«.(jW)


Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.