Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

24.02.2007 Berliner Tagesspiegel
Nichts dazugelernt. Wieder legen sich zwei kommunistische Abgeordnete quer und lassen die Regierung Prodi über die Klinge springen.
Kommentar des Berliner Tagesspiegel Nichts dazugelernt. Wieder legen sich zwei kommunistische Abgeordnete quer und lassen die Regierung Prodi über die Klinge springen.
11.06.2007 Tagesspiegel
'Dummdidi. Tschsch: Und nun pfeifen wir kräftig die Globalisierung aus', ruft eine Frau von der Bühne. Ein paar tausend Protestanten spitzen die Münder. Ein paar andere tausend blicken ratlos um sich.
Aus einer Reportage des Tagesspiegel über den Evangelischen Kirchentag in Köln 'Dummdidi. Tschsch: Und nun pfeifen wir kräftig die Globalisierung aus', ruft eine Frau von der Bühne. Ein paar tausend Protestanten spitzen die Münder. Ein paar andere tausend blicken ratlos um sich.
04.11.2009 Der Tagesspiegel
Nützt der Paschtune Karsai der NATO in ihrer Strategie oder nicht? Das ist die entscheidende Frage. Erst kommt der Antiterrorkampf, dann die Moral.
Kommentar des Tagesspiegels zur Bestätigung des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai im Amt trotz Wahlbetrugs Nützt der Paschtune Karsai der NATO in ihrer Strategie oder nicht? Das ist die entscheidende Frage. Erst kommt der Antiterrorkampf, dann die Moral.
16.01.2010 Tagesspiegel
Es ist höchste Eisenbahn für den Bund, hier einzugreifen. Bevor uns die Bahn im Sommer erklärt, der Zugverkehr breche zusammen, weil überraschend die Sonne scheint.
Kommentar des Tagesspiegel zu den Verspätungen und Ausfällen bei Deutscher Bahn und Berliner S-Bahn Es ist höchste Eisenbahn für den Bund, hier einzugreifen. Bevor uns die Bahn im Sommer erklärt, der Zugverkehr breche zusammen, weil überraschend die Sonne scheint.
27.01.2010 Tagesspiegel
Wer mit modernster Medizin versorgt sein will, kann dies nicht zum eingefrorenen Billigtarif erwarten.
Kommentar des Tagesspiegel zu den angekündigten Zusatzbeiträgen in der gesetzlichen Krankenversicherung Wer mit modernster Medizin versorgt sein will, kann dies nicht zum eingefrorenen Billigtarif erwarten.
15.06.2010 Der Tagesspiegel
Da wird sich mancher deutscher Linker seinen nächsten Besuch in Budapest wohl verkneifen müssen.
Der Tagesspiegel zu einem neuen ungarischen Gesetz, nach dem jeder, der die »kommunistischen Verbrechen leugnet«, mit Gefängnis bestraft wird Da wird sich mancher deutscher Linker seinen nächsten Besuch in Budapest wohl verkneifen müssen.
28.06.2010 Tagesspiegel
... am Ende entschieden jene Delegierten, die es an einem sommerlichen Wochenendtag lange genug ausgehalten haben.
Kommentar im Tagesspiegel zur Abstimmung über den Weiterbau der Stadtautobahn A 100 auf dem Berliner SPD-Landesparteitag. 113 votierten dafür, 108 dagegen. ... am Ende entschieden jene Delegierten, die es an einem sommerlichen Wochenendtag lange genug ausgehalten haben.
14.09.2010 Der Tagesspiegel
Vielleicht hätte man Hitler 1933 einfach nur 1000 Euro anbieten müssen.
Der Tagesspiegel (Montagsausgabe) mit Blick auf Thilo Sarrazin, der für 1000 Euro Zusatzpension freiwillig aus dem Vorstand der Bundesbank ausscheidet Vielleicht hätte man Hitler 1933 einfach nur 1000 Euro anbieten müssen.
21.10.2010 Tagesspiegel
Es handelt sich also bei den Demonstranten von Stuttgart um Söhne und Töchter aus reichem Haus, wahrscheinlich verwöhnt, gelangweilt und ahnungslos von den Nöten und Sorgen der Proletarierklasse, zu denen de Maizière und Kollegen gehören.
Kommentar des Tagesspiegels zur Behauptung von CDU-Innenminister Thomas de Maizière, daß »Tausende Schüler von ihren begüterten Eltern Krankschreibungen bekommen, um zu demonstrieren« Es handelt sich also bei den Demonstranten von Stuttgart um Söhne und Töchter aus reichem Haus, wahrscheinlich verwöhnt, gelangweilt und ahnungslos von den Nöten und Sorgen der Proletarierklasse, zu denen de Maizière und Kollegen gehören.
23.10.2010 Tagesspiegel
Was wäre anders, würde statt Wowereit Künast regieren, einmal abgesehen von ein paar Autobahnkilometern mehr oder weniger?
Der Tagesspiegel zur Ankündigung von Grünen-Fraktionschefin Renate Künast, 2011 in Berlin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin zu kandidieren Was wäre anders, würde statt Wowereit Künast regieren, einmal abgesehen von ein paar Autobahnkilometern mehr oder weniger?
08.11.2010 Der Tagesspiegel
Der Bürger selbst aber profitiert individuell am meisten. Er findet im Protest eben das, was das moderne Leben in der Stadt ihm sonst nicht mehr zu bieten hat: Heimat.
Der Tagesspiegel zur Motivation der Proteste in Stuttgart, Hamburg und Berlin Der Bürger selbst aber profitiert individuell am meisten. Er findet im Protest eben das, was das moderne Leben in der Stadt ihm sonst nicht mehr zu bieten hat: Heimat.
13.05.2011 Tagesspiegel
Muß es, wie bei den Stasi-Akten, gar eine Unterlagenbehörde geben, die unsere akademische Vergangenheit aufarbeitet? Wollen wir Promotionsausschüssen das Schicksal unseres politischen Personals überantworten?
Der Berliner Tagesspiegel zu den Plagiatsvorwürfen gegen einige promovierte Politiker Muß es, wie bei den Stasi-Akten, gar eine Unterlagenbehörde geben, die unsere akademische Vergangenheit aufarbeitet? Wollen wir Promotionsausschüssen das Schicksal unseres politischen Personals überantworten?
27.10.2012 Tagesspiegel
Wer so grobschlächtig den rechten Rand bedient, befestigt ihn.
Kommentar des Tagesspiegel zur Kampagne des Bundesinnenministeriums gegen angebliche »Wirtschaftsflüchtlinge« Wer so grobschlächtig den rechten Rand bedient, befestigt ihn.
23.02.2013 Tagesspiegel
Daß ihnen die Liebe zu den Menschen wichtiger ist als das Dogma, haben die Bischöfe noch nicht bewiesen.
Kommentar des Tagesspiegel (Freitagausgabe) zur Entscheidung der Deutschen Bischofskonferenz, daß katholische Krankenhäuser Vergewaltigungsopfern künftig die »Pille danach« verabreichen dürfen, »sofern sie nur verhütende und keine abtreibende Wirkung« habe Daß ihnen die Liebe zu den Menschen wichtiger ist als das Dogma, haben die Bischöfe noch nicht bewiesen.
09.03.2016 Tagesspiegel
Merkel sieht Durchbruch – Entscheidungen vertagt
Überschrift des Berliner Tagesspiegel online am Dienstag zum EU-Türkei-Gipfel in Brüssel Merkel sieht Durchbruch – Entscheidungen vertagt

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen