einstein

Beilage: einstein

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 18.05.2005

  • Der heimgeholte Emigrant

    Das neue kriegführende Deutschland macht den Kriegsgegner Albert Einstein zu seinem Aushängeschild

    Albert Einstein (1879–1955) emigrierte zweimal aus Deutschland. 1895 verließ der Sechzehnjährige unter einem Vorwand die Schule – abgestoßen vom geistigen Drill der Vorpauker des neuen deutschen Reiches – und bat seinen Vater, für ihn die Entlassung aus der baden-württembergischen Staatsbürgerschaft zu beantragen. Dem ...

    Arnold Schölzel
  • Virtuelles Öl

    Die Auseinandersetzung um die Ausweitung des Gemeineigentums an Wissen hat erst begonnen

    Oliver Moldenhauer
  • Was das Leben bedeutet

    Erstmals auf deutsch: Ein Interview mit Albert Einstein von George Sylvester Viereck aus The Saturday Evening Post vom 26. Oktober 1929 (Auszüge)

  • Einstein vor Berliner Arbeitern

    1931 hielt der Nobelpreisträger einen Vortrag an der Marxistischen Arbeiterschule. Aus Erinnerungen von Anna Seghers, Lászlo Radványi und Wilhelm Girnus

    Horst Hoffmann
  • Nur ein Weg

    Die Ursache der Krise unserer Zeit liegt in der ökonomischen Anarchie des Kapitalismus, meinte Albert Einstein 1949 in seinem Aufsatz »Warum Sozialismus?« (Auszüge)