75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Erster Mai

Erster Mai

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 27.04.2022

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Auf der 1.-Mai-Demonstration des DGB in Hannover 1958 wurde auch...
    27.04.2022
    1. Mai

    Die Waffen nieder!

    Geld für gute Löhne, Renten, Bildung und Soziales, nicht für neue Bomben und Panzer. Tag der Arbeit zu Kriegszeiten
    Von Susanne Knütter
  • Die traditionelle Maidemonstration des Deutschen Gewerkschaftsbu...
    27.04.2022
    Beschäftigtenvertretung

    Kampf um Betriebsräte

    Erste Zwischenbilanz der BR-Wahlen. »Aktion gegen Arbeitsunrecht« ruft zu Aktionstag gegen Union Busting auf.
    Von Elmar Wigand
  • Das gilt auch heute noch (1.-Mai-Kundgebung 1987 auf der Karl-Ma...
    27.04.2022
    Neoliberale Arbeitsmarktreform

    Kriegsarbeitsrecht

    Ukraine: Neues Gesetz verschlechtert Arbeitsbedingungen während des Kriegszustands. Gewerkschaften verlieren Tarifrecht. Patriotismus verhindert effektiven Widerstand.
    Von Benjamin Kirchhoff
  • Verschärfte Klassenwidersprüche werden auf der Maikundgebung 198...
    27.04.2022
    Betriebliche Mitbestimmung

    Union Busting zu Babel

    Vom Lieferdienst Gorillas und dem Wisag-Imperium: Wie Betriebsräte in der Servicegesellschaft verhindert oder kleingehalten werden.
    Von Alexander Reich
  • Atomkriegsgefahr und Widerstand gegen die Nuklearbewaffnung blie...
    27.04.2022
    Arbeitsbedingungen im Sozialismus

    Rückendeckung für die Pflege

    Berufsethos und Gesundheitspolitik bilden keinen Gegensatz.Über die Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen der DDR
    Von Max Rodermund
  • Die Freiheit von kapitalistischer Ausbeutung, betriebliche Mitbe...
    27.04.2022
    Arbeitsbedingungen

    »Verdi führte auch in der ­Pandemie offensive Kämpfe«

    Gegen Spaltung der Arbeiterklasse und neoliberale Gesundheitspolitik. Gewerkschaft trieb Tarifbewegung für Entlastung am Krankenhaus auch in der Krise erfolgreich voran. Ein Gespräch mit Michael Quetting.
    Von Susanne Knütter
  • Maikundgebung mit Parade in Görlitz in den 1950er Jahren
    27.04.2022
    Sondervermögen für das Militär

    Gewerkschaften im Krieg

    Wie gehen Gewerkschaften mit Aufrüstung und militärischen Konflikten um? Verdi beruft sich auf deutsches Streikrecht. IG Metall froh über Engagement der Bundeswehr.
    Von Susanne Knütter