Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Oktober 2022, Nr. 234
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!

Naher Osten

Naher Osten

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 13.04.2022

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Zilan, 19, Sindschar, Basur/Irakisch-Kurdistan, 2015. Sie trägt ...
    13.04.2022
    Antikolonialismus

    Kampf um nationale Rechte

    Kurdinnen und Kurden leisten seit mehr als 100 Jahren Widerstand gegen die Teilung ihrer Heimat.
    Von Emre Şahin
  • Dicle, 23, Hasaka, Rojava/Nordsyrien, 2015. Sie sieht viel älter...
    13.04.2022
    Repression

    Ankaras Erfüllungsgehilfe

    In der BRD wird seit Jahrzehnten die politische Arbeit von Kurden kriminalisiert. Dabei zeigen sich Parallelen zur Unterdrückung in der Türkei.
    Von Elmar Millich
  • Diljin, 21, Sindschar, Basur/Irakisch-Kurdistan, 2015. Sie hat s...
    13.04.2022
    Kaputtgewirtschaftet

    In den Fängen des Duopols

    Korruption und Perspektivlosigkeit: Tausende verlassen Autonome Region Kurdistan im Irak. Schuld haben zwei Familien, die alles kontrollieren.
    Von Kamal Chomani
  • Tiyda, 30, Sindschar, Basur/Irakisch-Kurdistan, 2015. Sie kämpft...
    13.04.2022
    Kurden in der Türkei

    Nicht nur ein nationaler Kampf

    Kontrolle über Kurdistan nützt türkischem Kapital. Klassenunterschiede in der HDP.
    Von Yusuf Karadas
  • Zilan, 28, Sindschar, Basur/Irakisch-Kurdistan, 2015. Sie hat in...
    13.04.2022
    Feminismus

    An vorderster Front

    Die kurdische Frauenbewegung als treibende Kraft des Befreiungskampfes. Autonome Organisierung ist dabei von großer Bedeutung.
    Von Meral Cicek
  • Serjin, 22, Sindschar, Basur/Irakisch-Kurdistan, 2015. Manchmal ...
    13.04.2022
    Krieg in Syrien

    Teile und herrsche

    Der Westen nutzt syrische Kurden aus, um die Regierung Assads zu schwächen, hält sie bei Zugeständnissen jedoch hin.
    Von Karin Leukefeld
  • Berivan, 24, Hasaka, Rojava/Nordsyrien, 2015. Sie hat in Kobani ...
    13.04.2022
    Antiimperialismus

    Strategisches Bündnis

    Seit mehreren Jahren besteht eine Allianz der kurdischen Guerilla mit Kommunisten aus der Türkei. Aktiv sind diese auch in Nordsyrien.
    Von Nick Brauns