3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €

Ökologie

Ökologie

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 05.05.2021

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Überlebenskampf: Familien auf den Kohlefeldern im indischen Bund...
    05.05.2021
    Ökologische Krise

    Mitten im Sturm

    Der menschengemachte Klimawandel schreitet unaufhaltsam voran. Nur radikale und systemverändernde Maßnahmen können das ändern.
    Von Raphaël Schmeller
  • Erschöpfung und Arbeitsunfälle gehören zum Alltag der Minenarbei...
    05.05.2021
    Klima und Pandemie

    Ein krankes System

    Wegen Umweltzerstörung werden Krankheiten, die von Tieren auf Menschen übergehen, zur wachsenden Gefahr. Corona ist nur das jüngste Beispiel
    Von Matthias Martin Becker
  • Zur Ruhe kommen: Tee trinken am Abend nach der Arbeit
    05.05.2021
    Kampf für Umwelt

    Keine Kompromisse

    Der Druck der Straße bleibt auch im Superwahljahr 2021 entscheidend, um die Klimaschutzziele zu erreichen.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Auch wegen der Kohleindustrie ist Indien der weltweit drittgrößt...
    05.05.2021
    »Fridays for Future«

    »Kämpfe zusammenführen«

    »Fridays for Future« fordert radikalere Maßnahmen im Kampf gegen Erderwärmung. Trotzdem gehen einige Aktive den parlamentarischen Weg. Ein Gespräch mit Line Niedeggen, Klimagerechtigkeitsaktivistin und Physikstudentin.
    Von Raphaël Schmeller
  • Die Behausungen der arbeitenden Familien befinden sich direkt au...
    05.05.2021
    Militär abschaffen

    Natur unter Beschuss

    Kriege fordern nicht nur menschliche Opfer. Sie vergiften auch täglich die Umwelt – mit verheerenden Folgen.
    Von Jacqueline Andres
  • Schwerstarbeit für einen Hungerlohn: Umgerechnet 1,65 Euro pro T...
    05.05.2021
    Agrarindustrie

    Milliardenspiel

    Brüssel verteilt EU-Agrarsubventionen weiter ohne Rücksicht auf ökologische Verluste.
    Von Jan Pehrke
  • Die Arbeiten an der Grube setzen täglich massenweise giftige Gas...
    05.05.2021
    Klimaprotest in den USA

    Militante Klimarettung

    US-Aktivistinnen stehen wegen Pipelinesabotage vor Gericht. Ihren Kampf gegen Produktionsmittel der Ölindustrie halten sie für gerechtfertigt
    Von Christian Stache
  • Nur ein kleiner Lichtspalt beleuchtet den Posten des Bergarbeite...
    05.05.2021
    Zukunft der Weltwirtschaft

    Umweltschutz exportieren

    Ob die Weltwirtschaft ökologisch wird, hängt vom Gelingen von Chinas Projekt einer »grünen Seidenstraße« ab
    Von Marc Püschel

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!