Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben

Behindertenpolitik

Behindertenpolitik

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 28.11.2018

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Arbeiten für weniger als den Mindestlohn: Behindertenwerkstatt i...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    Deutschland verstößt gegen UN-Sozialpakt

    Der Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte rügt unter anderem die niedrige Beschäftigungsquote behinderter Menschen
    Von Michael Zander
  • Demonstration vor dem Brandenburger Tor in Berlin anlässlich des...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    »Wichtig ist der Austausch«

    Arm und ausgegrenzt – Gespräch mit dem behindertenpolitischen Sprecher der Fraktion Die Linke im Bundestag über die Situation von Menschen mit Beeinträchtigung in Deutschland
    Von Gitta Düperthal
  • »Ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstellen«: Hilfe unter V...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    Im Dickicht des Sozialrechts

    Die von der Bundesregierung geförderte »Teilhabeberatung« darf Betroffene nicht juristisch bei Widersprüchen und Klagen unterstützen
    Von Margit Glasow
  • Stigmatisiert und ausgegrenzt: Immer mehr Menschen verzweifeln a...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    »Flucht in die Wirklichkeit«

    Einzigartig in Deutschland – und dennoch kämpft das antipsychiatrische »Weglaufhaus« in Berlin mit finanziellen Problemen. Ein Gespräch mit Christian Küpper
    Von Ralf Wurzbacher
  • Kampf gegen die Schwachen: Demons­tration der AfD-Jugendorganisa...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    Partei der Angst

    Die AfD kämpft in nazistischer Tradition für einen »gesunden Volkskörper«. Sie verunglimpft erkrankte und behinderte Immigranten und stellt sich gegen die Modernisierung des Bildungswesens
    Von Gerd Wiegel
  • »Schwarze behinderte Leben zählen«: Teilnehmer der »Disability P...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    »Ausgesondert wie in einer Lagerhalle«

    USA: Menschen mit Behinderung in Trumps Amerika verlangen Freiheit und soziale Rechte
    Von Stephan Kimmerle, Seattle
  • Leben in einer »totalen Institution«: Fixierter Patient in einer...
    28.11.2018
    Behindertenpolitik

    »Eine Gewaltsache«

    Gertraud Kremsner hat ihre Dissertation über Erfahrungen von Psychiatriepatienten und Heimbewohnern geschrieben
    Von Petra Flieger
  • 28.11.2018
    Behindertenpolitik

    Dogma des »Vielfaltsmanagements«

    Über den österreichischen Arbeitsmarkt hat Ursula Müller ein interessantes, aber zwiespältiges Buch geschrieben
    Von Volker Schönwiese