Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Wein

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 20.06.2018

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • »Weißwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben« (frei n...
    20.06.2018
    Polök des Weines

    Der Winzer und das Monopol

    Was hat ein Chemieriese mit Weinen zu tun? Wo kommt eigentlich der Discounterwein her? Wo steht dabei der Bauer? Über Marktmacht und Marktzwänge im Weinbau.
    Von Daniel Bratanovic
  • »Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Thor sein...
    20.06.2018
    Reportage

    Ein weinseliges Land

    Im Südwesten Deutschlands wachsen die besten Rieslinge. Der Weintourismus boomt – eine Reise durch die Pfalz
    Von Ronald Weber
  • »Der Wein gibt Witz und stärkt den Magen.« (Christoph Martin Wie...
    20.06.2018
    Geschichte

    Erbschaft dieser Zeit

    Seit 1935 existiert in der Pfalz die »Deutsche Weinstraße« – ihr Urheber war ein hochrangiger Nazi
    Von Christian Miles
  • »Am Rausch ist nicht der Wein schuld, sondern der Trinker.« (Kon...
    20.06.2018
    Esowein

    Okkulte Tropfen

    Wein erzeugt mit den Kräften des Kosmos. Etwa 60 Weingüter arbeiten in Deutschland auf der Grundlage der biodynamischen Landwirtschaft, die auf die spirituell-esoterischen Konzepte Rudolf Steiners zurückgeht.
    Von Peter Bierl
  • »Das soll am Wein belobet sein, er trinkt am besten sich zu zwei...
    20.06.2018
    Spitzenweine

    »Fast alle reden von Natur und heiler Welt«

    Über gute Weine für alle, den technischen Fortschritt, Subventionen und die Tücke der Genossenschaften. Ein Gespräch mit Reinhard Löwenstein
    Von Daniel Bratanovic