Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Jugend & Bildung

Jugend & Bildung

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 26.10.2016

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Banden bilden gegen den Einfluss der Konzerne auf Forschung und ...
    26.10.2016

    Brecht die Bildungsmonopole!

    Neoliberale Umverteilung macht vor Hochschulen und Studenten nicht halt. Gegenüber einer exzellent geförderten Elite ist die Masse prekären Arbeitsbedingungen ausgesetzt
    Von Simon Zeise
  • Staatliche Zuschüsse statt Schulden sowie freie Bildung forderte...
    26.10.2016

    Neoliberale Lebensrealität

    Wohnen und Studieren ist in Großbritannien schier unbezahlbar. Arbeitsbedingungen der Fast-Food-Branche sind längst im Hörsaal angekommen
    Von Christian Bunke
  • In vier Schritten die Unis revolutionieren
    26.10.2016

    Heraus aus der Krise!

    Die Linke ist an den Universitäten in der Defensive. Der AStA der Uni Hamburg fordert, Hochschulpolitik muss als Gesellschaftskritik formuliert werden
    Von Franziska Hildebrandt
  • Die Tafel zu putzen gehört zum Job. Gute Bezahlung ist hingegen ...
    26.10.2016

    Aufstand der Dienstboten

    Initiative will neuen Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte an Berliner Hochschulen durchsetzen. Bei Bedarf soll auch gestreikt werden
    Von Ludger van der Heyden
  • Demonstration gegen Studiengebühren in Kapstadt (3. Oktober)
    26.10.2016

    Bildung für alle? Nur auf dem Papier

    Der Protest war programmiert, Stichtag war der 19. September. In Hörsälen hatten sich Studenten an etlichen Universitäten Südafrikas versammelt.
    Von Christian Selz
  • Über Geschmack lässt sich streiten. Interieur eines Youniq-Stude...
    26.10.2016

    Investmentobjekt Student

    Geschäfte mit Luxusbehausungen für betuchte Nachwuchsakademiker sind groß im Kommen. Der Rest muss sehen, wo er bleibt.
    Von Ralf Wurzbacher