Gegründet 1947 Freitag, 22. März 2019, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben

Jugend & Bildung

Jugend & Bildung

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 28.10.2015

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Mit dem Ende einer übergroßen Bleistiftattrappe wollte dieser St...
    28.10.2015

    Not for Sale

    Marktgerechtes Lernen und Bildung als Ware – ist das die Zukunft? Das Freihandelsabkommen TTIP lässt mindestens eine Verfestigung dieses Trends befürchten: Selbst wenn öffentl...
    Von Simon Zeise und Claudia Wangerin
  • 28.10.2015

    »Bezüge zur Arbeiterbewegung herstellen«

    An wen richtet sich die Kritik der »kritischen Einführungswochen«?
    Zunächst an den entpolitisierten Unibetrieb. Wir wollen versuchen, linke Unigruppen sichtbarer zu mach...
    Von Interview: Simon Zeise
  • Kurz vor der Räumung: Studentinnen und Studenten am 2. Dezember ...
    28.10.2015

    Alternativen zum Mainstream

    Über »die Studentenschaft«, schrieb Lenin 1903, sie sei »der am feinsten reagierende Teil der Intelligenz«. Sie heiße »gerade darum Intelligenz, weil sie die Entwicklung der K...
    Von Simon Zeise
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erteilt Schülern des Heinric...
    28.10.2015

    Kommerzielle Diplommühlen

    Deutschlands Unichefs geht die Muffe. Im Mai hat die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vor der Gefahr gewarnt, dass höhere Bildung bei der angestrebten Transatlantischen Handel...
    Von Ralf Wurzbacher
  • Französische Schulkinder mit Tablet-Computern in Nizza (Septembe...
    28.10.2015

    Abheben im Cyber-Classroom

    An der Freien Schule Anne-Sophie (FSAS) im Berliner Bezirk Zehlendorf ist nichts, wie es einmal war. Statt Schülern tummeln sich hier »Lernpartner«, Lehrer nennen sich »Lernbe...
    Von Ralf Wurzbacher
  • Statue im Münchner Universitätsgebäude während der Studierendenp...
    28.10.2015

    »Angstmacherei und Herumgeeiere«

    Vor fast genau einem Jahr hat Julian Nida-Rümelin den Essay »Der Akademisierungswahn. Zur Krise beruflicher und akademischer Bildung« veröffentlicht. Darin beklagte der Philos...
    Von Interview: Ralf Wurzbacher
  • Schüler einer Nachhilfeschule in Hamburg im März 2013
    28.10.2015

    Geschäft mit Leistungsdruck

    Unternehmen stellen trotz Nachwuchsmangels hohe Ansprüche – auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz müssen Realschüler zunehmend mit Abiturienten konkurrieren, Hauptschüler ...
    Von Claudia Wangerin
  • Wortspiele in Zeiten entwerteter Bildung: Lehrbeauftragte der Un...
    28.10.2015

    Kapitalistische Bildungsinteressen

    Der Klassenkampf macht auch vor der Hochschule nicht halt. Die Auseinandersetzung zwischen Kapital und Arbeit, von der die kommenden Akademiker betroffen sind, bringt das Memo...
    Von Simon Zeise
  • Deutschland im Herbst 2015: Eine Freiwillige gibt Asylsuchenden ...
    28.10.2015

    Sprache, Werte, Rechte

    Gebot der Stunde seien zunächst ein Dach über dem Kopf und die Versorgung, sagt Bernd Hormuth, Bereichsleiter der stationären Jugendhilfe des Internationalen Familienzentrums ...
    Von Gitta Düperthal