Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

ALBA

Das Verhältnis zwischen Kuba und den USA verändert sich. Doch die Ziele des Imperiums im »Hinterhof« sind dieselben geblieben

ALBA

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 22.07.2015

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Revolutionäre Vorbilder für den ganzen Kontinent: Bildnisse von ...
    22.07.2015

    Obama auf Filzlatschen

    Es ist eine dieser Legenden, die sich im Internet in Windeseile verbreiten, und von denen am Ende niemand weiß, wer sie aufgebracht hat. Fidel Castro soll 1973 bei einer Press...
    Von André Scheer
  • An der ELAM in Havanna ausgebildete Mediziner 2010 vor ihrer Abr...
    22.07.2015

    Eine Zeitenwende

    Als US-Präsident Barack Obama am 1. Juli im Rosengarten des Weißen Hauses erklärte, dass noch im selben Monat die in seinem Geburtsjahr 1961 von den USA einseitig abgebrochene...
    Von Volker Hermsdorf
  • Studenten der ELAM in Havanna vor einem Bild des südamerikanisch...
    22.07.2015

    Solidarität ohne Grenzen

    Es sind 30 Grad in der alten Kolonialvilla in Havanna. Wir fächern uns Luft zu, während sich der Raum, in dem wir in einem Stuhlkreis sitzen, weiter füllt. Wir sind nervös, do...
    Von Tobias Salin
  • Ecuadorianische Indígenas 2014 beim Bau eines Hauses
    22.07.2015

    »Auf dem Weltmarkt herrscht Chaos«

    Pedro Páez Pérez ist Wirtschaftswissenschaftler und steht der ecuadorianischen Marktkontrollbehörde vor. 2008 bis 2009 war er Mitglied der UN-Expertenkommission zur Reform des...
    Von Interview: Lena Kreymann
  • Statuen der Künstlerin Martha Jiménez auf der Plaza del Carmen i...
    22.07.2015

    Besuch bei der alten Dame

    Vielen gilt sie als eine besonders typische Kubanerin. Sie bildet einen Schmelztiegel der Traditionen aus Kunst, Religion und Kultur des Landes, in dem europäische, indigene u...
    Von Peter Steiniger
  • Hiram Prats Labrada (hinten) mit Che Guevara Ende 1958 an ihrer ...
    22.07.2015

    »Meine Pflicht als Kommunist erfüllt«

    Hiram Prats Labrada kämpfte in der Jugend der Sozialistischen Volkspartei (PSP), der damaligen kubanischen kommunistischen Partei, im Untergrund gegen die Batista-Diktatur und...
    Von Interview: Gudrun Schmidt
  • Elián González 2010 in Havanna
    22.07.2015

    Der richtige Weg

    Mitte Juli fand in Havanna der zehnte Kongress des kubanischen Kommunistischen Jugendverbandes (UJC) statt. Zu den Delegierten der Provinz Matanzas gehörte Elián González, der...
    Von André Scheer