Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

paris - berlin - belgrade

Serbien - fünf Jahre danach

paris - berlin - belgrade

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 26.03.2004

  • 26.03.2004

    Serbien – fünf Jahre danach

    1999 der Krieg, dann der Machtwechsel und die Ausplünderung des Landes durch den Westen
    Von Hannes Hofbauer
  • 26.03.2004

    Die Demütigung Rußlands

    Kriegsziel der NATO-Staaten war nicht nur die Zerschlagung der Milosevic-Regierung
    Von Marc-Antoine Coppo
  • 26.03.2004

    Humilier la Russie

    L’objectif de l’OTAN dépassait largement la chute du président Milosevic
    Von Marc-Antoine Coppo
  • 26.03.2004

    Lügen haben lange Beine

    Bush und Blair stehen im Zentrum der Kritik – und kein böses Wort über Schröder, Clinton und Kerry
    Von Jürgen Elsässer
  • 26.03.2004

    Le silence des agneaux

    En matière de propagande de guerre, Bush et Blair ont eu moins de chance que Schröder et Clinton cinq ans plus tôt
    Von Jürgen Elsässer
  • 26.03.2004

    Les vautours arrivent

    Depuis cinq ans, l’économie de la Serbie a été bradée a des groupes etrangers, alors que la population doit affronter la misère
    Von Hannes Hofbauer
  • 26.03.2004

    Warum diese gemeinsame Beilage?

    Pourquoi ce supplement commun?
    Von Pierre Lévy, Bastille – République – Nations / Jürgen Elsässer, junge Welt
  • 26.03.2004

    Warum diese gemeinsame Beilage?

    Pourquoi ce supplement commun?
    Von Pierre Lévy, Bastille – République – Nations / Jürgen Elsässer, junge Welt