kinder

Zum Internationalen Kindertag

Beilage: kinder

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 01.06.2010

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • »Ihr landet sowieso wieder in der Gosse«

    Heimerziehung – in der BRD war das vielerorts lange Synonym für körperliche und seelische Mißhandlung. Opfer kämpfen bislang vergeblich um Entschädigung. Ein Gespräch mit Regina Eppert

    F: Sie waren schon 18, als Sie Anfang der 60er Jahre in eine katholische Erziehungsanstalt gesperrt wurden. Mit welcher Begründung? Es hieß, ich wäre der Verwahrlosung nahe. Ich war mit 16 das erste Mal Mutter geworden. Mein Kind starb an einer Lungenentzündung. Als ich einige Tage vorher bei der Mütterberatung war, h...

    Interview: Jana Frielinghaus
  • Armutskarrieren

    »Familienwerte« werden in Polen von Politikern und Kirchenvertretern massiv propagiert. Bei staatlichen Leistungen für Kinder hat das Land in der EU die rote Laterne

    Tomasz Konicz
  • Der Marathon-Schwamm

    Seifenblasen müssen sich wieder lohnen. Anmerkungen zu SpongeBob

    Thorsten Kraechan
  • »Durcheinander ist gesund«

    Was sollen Kinder essen? Vincent Klink interviewt sich selbst

    Vincent Klink
  • Das erste Punktspiel

    Aus dem neuesten Leben einer Fußballmutti

    Marion Pfaus
  • Fette oder fitte Kids?

    Wenig Bewegung an der Diagnose- und Therapiefront. Fitnessindustrie antwortet mit Kopplung von Spielkonsole und Trainingsgerät

    Mithu Sanyal
  • Staatsbürgerkunde heute

    Mit neuen pädagogischen Materialien will die Bundeszentrale für politische Bildung soziale Kompetenz fördern und Politikverdrossenheit bekämpfen

    Mona Grosche
  • Die Pflicht

    Ich muß endlich ein Kinderbuch schreiben, zum Beispiel über Kevin

    Ahne
  • Unter Vätern

    Sinistre Botschaften aus der Welt der Universalgenies

    Frank Schäfer
  • Vater und Sohn

    Zu den Illustrationen dieser Beilage und ihrem Schöpfer