Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

literatur

Mit Bildern einer Revolution

Beilage: literatur

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 11.06.2008

  • Camilo Cienfuegos (1932–59) am Tag der Feierlichkeiten des 26.Ju...
    11.06.2008

    So und nicht anders

    El proceso de la Revolución: Bilder vom Umsturz in Kuba
    Von Alexander Reich
  • Mobilisierung mit Fahnen auf der Uferpromenade von Havanna, 1961...
    11.06.2008

    Wohnheime statt Tennisplätze

    Über gescheiterte Chancen: Eine Anthologie untersucht 1968 als globale Bewegung
    Von Martin Büsser
  • »David y Goliath«, Fidel Castro an der Lincoln-Gedenkstätte in W...
    11.06.2008

    Der Traum vom Fliegen

    Stinknormales Leben im falschen: Tim Guest erforscht virtuelle Welten
    Von Jochen Hung
  • Che Guevara und Fidel Castro spielen Golf in Begleitung von Anto...
    11.06.2008

    Orange Sunshine

    Günter Amendt erzählt die bewegte Geschichte des LSD
    Von Klaus Bittermann
  • 11.06.2008

    Der freundliche Herr Osterberg

    Paul Trynka holt den beliebtesten amerikanischen Krawallbruder Iggy Pop heim ins aufgeklärt-spießige Reich
    Von Marek Lantz
  • Besuch von Jean-Paul Sartre und Simone de ­Beauvoir im Büro von ...
    11.06.2008

    Der Reiz des anderen

    Zwei Bücher über eine zu früh verstorbene unsterbliche Ikone: Romy Schneiders Weg von der Person zur Projektionsfläche
    Von Barbara Bongartz
  • 11.06.2008

    Korrosionsschutz

    »Was war eigentlich morgen« – Kurzgeschichten von Ahne
    Von Helene Hecke
  • 11.06.2008

    Aus Bösopotamien

    »Der Alltag der Superhelden« steckt voller Märchen: Jakob Hein hat sie aufgeschrieben
    Von Robert Mießner
  • Fidel Castro und Nikita Chrustschow auf der Jagd, Januar 1964 (A...
    11.06.2008

    Exzentrische Früchtchen

    Die androgynen Veteranen: Bertie Marshall erzählt in »Berlin Bromley« wie Punk wirklich anfing
    Von Hansi Völker
  • 11.06.2008

    Renaissance des Feudalismus

    Stefan Wimmer über die Globalisierung und den dazu passenden Menschenschlag
    Von Reinhard Jellen
  • 11.06.2008

    Apologie des Scheiterns

    Der Ex-Berliner Autor Marc Degens konterkariert in seinem Roman Schriftstellerallüren und Hauptstadthype
    Von Timo Berger
  • Fidel Castro und Ernest Hemingway auf dem Nadelfisch-Angelevent ...
    11.06.2008

    Kunstkacke

    Neue Erzählungen von David Foster Wallace in deutscher Übersetzung
    Von Conny Gellrich
  • 11.06.2008

    Jähe Wendungen

    Torsten Schulz schreibt, wie Pierre Littbarski spielte: »Revolution und Filzläuse« versammelt 12 Erzählungen
    Von Christof Meueler
  • Fidel Castro und Che Guevara auf dem Nadelfisch-Angelevent »Erne...
    11.06.2008

    Steine bepinkeln

    Von der Burganlage Blarney in die Belfaster Bank Bar – Neues von der Grünen Insel
    Von Jürgen Schneider