sechzig jahre jw

Zum Solibasar in Berlin

Beilage: sechzig jahre jw

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 01.09.2007

  • Solidarität – was sonst!

    Kontinuität über sechs Jahrzehnte: Eine Zeitung im Geiste und an der Seite der antiimperialistischen Befreiungsbewegung

    Einmal mehr laden an diesem Wochenende Berliner Journalisten zu ihrem Solidaritätsbasar auf den Alexanderplatz ein. Und einmal mehr gehört auch die junge Welt zu den Akteuren dieser traditionsreichen Veranstaltung alljährlich am letzten Samstag im August (Ausnahmen bestätigen die Regel) – wie beim Start des »Solibasars...

    Peter Rau
  • Wahrheit verlangt Sorgfalt

    Zur Berichterstattung über die Proteste rund um den G-8-Gipfel in Heiligendamm: Eine kritische Nachbereitung in Berlin – und ein Unbehagen, das bleibt

    Donna San Floriante
  • Wir können auch online

    Mehr als ein Jahrzehnt junge Welt im Internet: Portal für linke Nachrichten und Analysen. Perfekte Ergänzung zur gedruckten Zeitung

    Peter Steiniger
  • Geld für die Zeitung

    1995: Nach Pleite und Neustart wurde im selben Jahr die junge-Welt-Genossenschaft gegründet. Es dauerte einige Zeit, ehe daraus das Rückgrat des gesamten Medienprojektes wurde

    Klaus Fischer
  • Fürs Leben lernen

  • Heißer Abo-Herbst

    Hammer-Endspurt eingeläutet

  • Hammer der Woche

    Andreas Ciesielski, Jahrgang 1945