jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.01.2008, Seite 2 / Ausland

Selbstmordanschlag in Afghanistan

Kandahar. Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Konvoi indischer Straßenarbeiter und deren Polizeieskorte sind am Donnerstag in Afghanistan mindestens sieben Menschen getötet und weitere zwölf verletzt worden. Der Konvoi wurde bei der Stadt Khasch Rod in der südwestlichen Provinz Nimros zuerst von einer ferngezündeten Explosion getroffen, wie der Gouverneur Ghulam Dastagir Asad erklärte. Dabei wurde ein Polizist verletzt. Als die Wagenkolonne stoppte, zündete ein Selbstmordattentäter eine weitere Bombe.
(AP/jW)