75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2008, Seite 2 / Inland

Häftling stirbt nach Suizidversuch

Berlin. Nach einem Selbstmordversuch in der Abschiebehaft ist ein 28jähriger Mann am Dienstag morgen in einem Berliner Krankenhaus gestorben. Der Tunesier hatte am vergangenen Sonntag versucht, sich im Abschiebungsgewahrsam Grünau in Köpenick zu erhängen, wie die Polizei mitteilte. Das Wachpersonal hatte den Mann laut Polizei schnell entdeckt und ihn zunächst wiederbeleben können. Er sei erst am Freitag in die Haftanstalt eingeliefert worden. Die Kriminalpolizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(ddp/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk