Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 27.12.2007, Seite 2 / Ausland

Lawrow kritisiert US-Beschwichtigungen

Moskau. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Versicherungen Washingtons in Zweifel gezogen, wonach sich die USA mit ihrer geplanten Raketenabwehr in Osteuropa gegen Angriffe etwa des Irans wappnen wollten. »Nach unserer Einschätzung dient der Schild der Abschreckung Rußlands«, sagte Lawrow am Mittwoch der russischen Zeitung Wremja Nowostej. Zweites Ziel könnte ein »Regimewechsel im Iran« sein. Der »gehört aber nicht zu unserer Aufgabe«, betonte Lawrow und versicherte, sein Land werde dies nicht hinnehmen. (AFP/jW)