Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.12.2007, Seite 1 / Ausland

Hamas weiter zum Widerstand bereit

Gaza-Stadt. Mit einer Massenkundgebung hat die Hamas den 20. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. Schätzungen zufolge kamen am Samstag rund 300000 Menschen in Gaza zusammen. Auf Plakaten über dem Podium hieß es: »Wir werden Israel nicht anerkennen.« Der im syrischen Exil lebende politische Kopf der Hamas, Chaled Meschaal, erklärte: »Unser Volk ist fähig, eine dritte oder vierte Intifada zu starten«.

Israel ging unterdessen in der Nacht zum Sonntag mit einer Razzia gegen Hamas-Mitglieder im Westjordanland vor. 25 Personen wurden festgenommen. Am Sonntag wurde ein Kibbuz nahe der Grenze zum Gazastreifen beschossen. Polizeiangaben zufolge wurde ein zweijähriges Mädchen verletzt.

In Paris soll auf einer sogenannten Geberkonferenz heute die Unterstützung des prowestlichen Teils der palästinensischen Führung beraten werden. Präsident Mahmud Abbas hätte in den kommenden drei Jahren gerne 5,6 Milliarden US-Dollar Hilfe. (AFP/AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo