75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.12.2007, Seite 6 / Ausland

UN-Sanktionen ­gegen Iran vertagt

New York. Die von den USA angestrebte dritte Runde von UN-Sanktionen gegen den Iran wegen dessen angeblichen militärischen Atomprogramms ist offenbar auf das neue Jahr vertagt worden. Die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats und Deutschland hätten vereinbart, ihre Beratungen nach dem 1. Januar fortzusetzen, sagte am Donnerstag (Ortszeit) der chinesische UN-Botschafter Wang Guangya.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk