3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 23.11.2007, Seite 12 / Feuilleton

Platt leben

Der Kokainkonsum steigt in Europa, die Zahl der Drogentoten stagniert auf hohem Niveau. Das ist das Fazit des am Donnerstag veröffentlichten Jahresberichts der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht in Lissabon. Kokain hat Ecstasy und Amphe­taminen demnach den Rang als zweithäufigste Droge in der EU abgelaufen. Auf Platz Nummer eins steht nach wie vor Cannabis. Zum Kokain griffen laut dem Bericht in den vergangenen zwölf Monaten 4,5 Millionen Europäer, eine Million mehr als im Vorjahr. Das entspricht knapp einem Prozent der Bevölkerung. Cannabis dagegen konsumieren rund drei Millionen Europäer »täglich oder fast täglich«. Zwischen 7000 und 8000 Menschen starben an Drogen, größtenteils an überdosiertem Heroin. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!