75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.11.2007, Seite 1 / Ausland

UCK-Chef Thaci siegt im Kosovo

Pristina. Der frühere Anführer der Separatistenguerilla UCK, Hashim Thaci, ist als Sieger aus der Parlamentswahl im Kosovo am Samstag hervorgegangen. Nach Auszählung von 80 Prozent der abgegebenen Stimmen erzielte seine Demokratische Partei (PDK) 34 Prozent und verwies damit die regierende Demokratische Liga (LDK) von Präsident Fatmir Sejdiu mit 22 Prozent auf den zweiten Platz. Von der serbischen Minderheit wurden die Parlaments- und die gleichzeitig stattfindenden Kommunalwahlen boykottiert. Die Beteiligung lag mit 45 Prozent auf einem historischen Tief. Thaci hatte vor kurzem die Ausrufung der Unabhängigkeit bis zum 10. Dezember angekündigt, wenn es keine Verhandlungslösung gebe. Die US-Regierung hat ihre Zustimmung zu diesem Vorgehen signalisiert. Die EU ist in dieser Frage gespalten. (AFP/jW)