75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.11.2007, Seite 16 / Sport

Sonstiges: Aus der Mode

Dresden. Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat härtere Strafen für Wettmanipulation beschlossen. Auf der Mitgliederversammlung des Verbandes wurde die Höchstgeldstrafe von 25000 auf 100000 Euro angehoben. Zudem ist eine lebenslange Wettspielsperre möglich. DTB-Präsident Georg von Waldenfels versprach auf der Tagung in Dresden zudem, daß der neue Code der Welt-Antidoping-Agentur »im DTB 1:1 übernommen wird«.

Um dem Mitgliederschwund zu begegnen, setzt der DTB auf eine vom Weltverband ITF unter dem Motto »Play + Stay« gestartete Kampagne. Bälle, Schläger und Spielfeldgröße werden der jeweiligen Spielstärke angepaßt. Der DTB hat seit 1994 mehr als 700000 Mitglieder verloren. Aktuell sind es 1,607 Millionen, 51000 weniger als im Vorjahr. (sid/jW)

Mehr aus: Sport