Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2007, Seite 6 / Ausland

Nordkoreanische Atomanlage wird stillgelegt

Seoul. US-Experten haben mit der Stillegung der nordkoreanischen Atomanlage Yongbyon begonnen. Das teilte US-Außenamtssprecher Tom Casey am Montag mit. Er sprach von einem »positiven ersten Schritt, dem hoffentlich noch weitere folgen«. Einzelheiten zu den Arbeiten wollte er nicht nennen. Nordkorea hat den Reaktor in Yongbyon bereits im Juli abgeschaltet und zugesagt, die Anlage bis Ende 2007 im Gegenzug für Energielieferungen und politische Zugeständnisse stillzulegen. (AP/jW)