Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2007, Seite 16 / Sport

Fußball: Strafmaß offen

Rom. Wegen rassistischer Gesänge ihrer Ultras drohen den italienischen Erstligisten Juventus Turin und Lazio Rom drakonische Strafen durch das Sportgericht des Verbandes. Juve-Anhänger hatten am vergangenen Sonntag beim Spiel gegen Inter Mailand Zlatan Ibrahimovic (Schwede serbischer Abstammung) als »schmutzigen Zigeuner« beschimpft. Ähnliches widerfuhr dem für den AC Florenz spielenden Rumänen Adrian Mutu. (sid/jW)

Mehr aus: Sport