75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.10.2007, Seite 15 / Antifa

Aktion

Berlin

  • 25. Oktober, 16 Uhr, vor dem Sozialamt Pankow, Fröbelstraße/Prenzlauer Allee (Nähe S-Bhf Prenzlauer Allee): Lager Motardstraße schließen! Einweisung stoppen! Antirassistische Kundgebung, chipkartenini.squat.net
  • 26. Oktober, 20, KvU, Kremmener Straße 9–11: »Skanking against racism«, Solikonzert für antirassistische Arbeit in Pankow-Heinersdorf
  • 30. Oktober, 19 Uhr, Haus der Jugend Köpenick, Café, Seelenbinderstr. 54: Infoveranstaltung zur aktuellen Situation um den Abschiebeknast in Berlin-Grünau, chipkartenini.squat.net
  • 1. November, 19.30 Uhr, Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, Berlin-Neukölln: »Taxi zur Hölle«, Dokumentarfilm von Alex Gibney, (BRD/Kanada/USA), als Begleitprogramm der Ausstellung »Wer waren die 999er?«, galerie-olga-benario.de

Bonn

heute, 20 Uhr, Kult41, Hochstadenring 41: »Fußballspiel um Leben und Tod«, Film über ein Fußballspiel während des zweiten Weltkrieges in Kiew, akweb.de

Düsseldorf

heute, 19.30 Uhr, linkes Zentrum »Hinterhof«, Corneliusstr. 108: Die extreme Rechte in Düsseldorf«, Diskussionsveranstaltung der Antifa-kok, antifakok.de

Frankfurt/Main

26./27. Oktober, Antagon-Halle, Oberstraße 57: Antifa-Fire-and-Flames-Festival, fireandflames.com

Hamburg

  • 25. Oktober, 16 Uhr, Platz der jüdischen Deportierten, Edmund-Siemers-Allee/Moorweidenstraße: »Weg der Erinnerung«, Mahn- und Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an den Beginn der Deportationen jüdischer Menschen aus Hamburg
  • 28. Oktober, 17 Uhr, Metropolis-Kino: »Paul Schneider – Der Prediger von Buchenwald«, Filmvorführung der VVN, kueste.vvn-bda.de

Heidelberg

30. Oktober, 20 Uhr, Cafe Gegendruck, Fischergasse 2: »Neuer NS-Sprechgesang? Aktuelle Entwicklungen in Sachen Nazi-Rap«, mit Chaoze One

München

26. Oktober, 20 Uhr, Kafe Marat, Thalkirchnerstr. 104 II: »90s 4Ever! Eurodance und schlimmer!« Antifa-Soliparty

Mehr aus: Antifa