Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Aus: Ausgabe vom 10.10.2007, Seite 6 / Ausland

Land von Israel beschlagnahmt

Jerusalem. Israel hat nach palästinensischen Angaben die Beschlagnahmung von 110 Hektar Land nahe Jerusalem angeordnet, was auf palästinensischer Seite neue Sorgen über eine mögliche Zweiteilung des Westjordanlandes auslöst. Der Erlaß sei Ende September ergangen und betreffe Gebiete in vier palästinensischen Ortschaften zwischen der jüdischen Siedlung Maale Adumim und Ost-Jerusalem, sagte Hassan Abed Rabbo, ein ranghoher Beamter des palästinensischen Ministeriums für kommunale Angelegenheiten, am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Er ziele darauf ab, Maale Adumim mit Jerusalem zu verbinden und letztlich das palästinensische Westjordanland zweizuteilen. Die israelische Armee begründet die Beschlagnahmung mit »militärischen Zielen« sowie »Maßnahmen zur Unterbindung terroristischer Akte«.

(AFP/jW)

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen