Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Februar 2024, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 05.10.2007, Seite 5 / Inland

Proteste gegen Neonaziaufmarsch

Königs Wusterhausen. Mit mehreren Demonstrationen wird gegen einen geplanten Aufmarsch von Neonazis am Sonnabend in Königs Wusterhausen bei Berlin protestiert. Das Sozialforum Königs Wusterhausen meldete für 10 Uhr eine Protestveranstaltung an, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag ankündigte. Ab Mittag wird es dann ein Bürgerfest auf dem Fontaneplatz geben, auf dem gezeigt werden soll, daß Neonazis in Königs Wusterhausen nicht erwünscht sind.

Schon für Freitag abend ist ein Protestzug unter dem Motto »Kein Naziaufmarsch in Königs Wusterhausen« geplant. Dazu sind laut Polizei 100 Teilnehmer angemeldet, es werde aber mit mehr Menschen gerechnet. Am Samstag wollen etwa 200 Neonazis in der Stadt aufmarschieren. Die Polizei will an beiden Tagen »mit starken Kräften« präsent sein. (ddp/jW)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!