75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.09.2007, Seite 2 / Inland

Neuer Prozeß gegen Kanther begann

Wiesbaden. Der neu aufgerollte Prozeß um die Schwarzgeld-Konten der hessischen CDU wird voraussichtlich mit der Zahlung von Geldstrafen eingestellt. Die Vorsitzende Richterin der Wirtschaftsstrafkammer des Wiesbadener Landgerichts schlug am Dienstag zum Auftakt des Verfahrens dessen Einstellung gegen Bußgeld für die Beklagten vor. Damit kämen Exbundesinnenminister Manfred Kanther (CDU) und Ex-CDU-Finanzberater Horst Weyrauch mit Geldstrafen wegen Untreue davon. Die Bewährungsstrafe von anderthalb Jahren für Kanther aus dem ersten Verfahren wäre damit hinfällig.(ddp/jW)