3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 06.09.2007, Seite 1 / Ausland

Jamaika: Niederlage bei Wahl eingestanden

Montego Bay. Jamaikas bisherige Regierungschefin Portia Simpson (Foto) Miller hat nach anfänglichem Widerstand die Niederlage ihrer Nationalen Volkspartei (PNP) bei der Parlamentswahl vom Montag eingestanden. »Die Nationale Volkspartei akzeptiert die verkündeten vorläufigen Ergebnisse«, erklärte sie am Mittwoch auf der Website der PNP. Die Partei respektiere die Stimme des jamaikanischen Volkes und werde dies auch in Zukunft tun. Nach vorläufigen Ergebnissen kam die oppositionelle Labour-Partei (JLP) auf 32 der 60 Sitze des Parlaments und holte damit knapp die absolute Mehrheit. Labour-Chef Bruce Golding dürfte damit nächster Premierminister der Karibikinsel werden.(AFP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!