Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.09.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China will Qualität besser sichern

Peking. Die Vorlksrepublik China hat ein neues System zur Qualitätssicherung bei Nahrungsmitteln und Kinderspielzeug vorgestellt. Die zuständige Behörde erklärte am Freitag in Peking, man werde künftig Rückrufaktionen erzwingen, sollten die Hersteller von Nahrungsmitteln nicht selbst einschreiten. Spielzeughersteller müssen die Produktion stoppen, wenn Probleme mit ihren Produkten auftauchen. Dies gilt auch dann, wenn die Produkte den chinesischen Standards entsprechen. Außerdem müssen die Hersteller die Einzelhändler informieren und sicherstellen, daß sie die Spielzeuge nicht weiter verkaufen. (AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit