Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.08.2007, Seite 6 / Ausland

Heimkehr in den Gazastreifen

Kairo. Eine dritte Gruppe von Palästinensern, die nach Kämpfen im Gazastreifen in Ägypten festsaßen, hat am Dienstag ihre Heimkehr über israelisches Gebiet angetreten. Aus ägyptischen Sicherheitskreisen wurde mitgeteilt, 457 Palästinenser seien in Richtung des israelischen Übergangs Erez unterwegs, über den sie in den Gazastreifen zurückkehren sollten.
Bereits am Sonntag und Montag waren rund 400 Palästinenser im Rahmen eines Abkommens zwischen Israel und Ägypten auf diesem Weg heimgekehrt. Der einzige internationale Übergang Rafah ist seit schweren Kämpfen im Gazastreifen Mitte Juni gesperrt. Über 5000 Palästinenser sitzen weiterhin in Ägypten fest.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland