Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.08.2007, Seite 6 / Ausland

Anschlag auf Morales vereitelt

La Paz. In Bolivien ist am Montag offenbar ein Anschlag auf Präsident Evo Morales vereitelt worden. Die Polizei habe vor einer öffentlichen Zeremonie im Präsidentenpalast von La Paz einen Bergmann mit Dynamit festgenommen, sagte Präsidentschaftsminister Juan Ramón Quintana. Bei dem Verdächtigen handele es sich um einen Beschäftigten einer privaten Mine, hieß es. Morales wollte bei der Zeremonie ein Dekret zur Verstaatlichung bisher privater Minen verkünden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland