Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.08.2007, Seite 12 / Feuilleton

Publikum gegen Stück

Luk Percevals neues Theaterprojekt »Molière – eine Passion« ist am Montag abend vom Publikum der Salzburger Festspiele zwiespältig aufgenommen worden. Während die zehnköpfige Schauspielertruppe um Hauptdarsteller Thomas Thieme enthusiastisch bejubelt wurde, bekam das Regieteam um Perceval auch zahlreiche Buhrufe zu hören. Für »Molière – Eine Passion« hatten die Textautoren Feridun Zaimoglu und Günter Senkel vier bekannte Komödien des französischen Barockdichters zu einem neuen Stück vereinigt. (ddp/jW)