Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 30.07.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Strom soll teuer bleiben

Köln. Der Chef des Bundeskartellamts, Bernhard Heitzer, erwartet für die Zeit nach der geplanten Kartellrechtsverschärfung für den Strommarkt weiterhin hohe Preise. Die Wettbewerbsbehörden von Bund und Ländern könnten bei Preiserhöhungen auch in Zukunft nur extreme Ausreißer verfolgen, sagte Heitzer dem Deutschlandfunk in einem am Sonntag veröffentlichten Interview. Eine flächendeckende Preiskontrolle könnten sie hingegen nicht ausüben. Auch wenn die Wettbewerbshüter künftig häufiger von sich aus aktiv würden, wäre es falsch, »jetzt vom Kartellamt all das zu erwarten, was sich der Bürger erhofft, nämlich bald wettbewerbsfähige Strom- und Gaspreise«, betonte der Behördenchef.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!