75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.07.2007, Seite 1 / Inland

Preisschub für Lebensmittel erwartet

Düsseldorf. Die Lebenshaltung wird spürbar teurer. »Die Verbraucher müssen sich auf steigende Preise einstellen. Die Zeiten, in denen Lebensmittel immer billiger und billiger wurden, sind vorbei«, prognostizierte Sabine Eichner vom Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels im Gespräch mit AP. Die jüngsten Zahlen der Zentralen Markt- und Preisberichtsstelle für Erzeugnisse der Ernährungswirtschaft (ZMP) bestätigen das: Frische Lebensmittel wie Brot, Wurst, Eier oder Molkereiprodukte sind danach in diesem Monat um drei Prozent teurer als im Juli 2006. Geflügelfleisch kostet sogar fast zehn Prozent mehr. Weitere Preisschübe bei Brot, Butter und Süßigkeiten sind nach Ansicht von Experten in Sicht.(AP/jW)