1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 19.07.2007, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Sing, mei Sachse

Dresden. Fußball-Regionalligist Dynamo Dresden hat nach 14 Jahren Pause erneut Marek Penksa verpflichtet. Der siebenmalige slowakische Nationalspieler spielte von 1993 bis 1994 bereits 26mal in der Bundesliga für die Sachsen (3 Tore) und war damals Publikumsliebling in Dresden. Wenige Tage vor seinem 34. Geburtstag unterschrieb der Offensivspieler nun einen Einjahresvertrag. Sein Gehalt wird durch Sponsoren finanziert.(sid/jW)

Neueste Wehen

Wiesbaden. Der frisch nach Wiesbaden fusionierte Zweitligaaufsteiger SV Wehen trägt bis zur Fertigstellung des eigenen Stadions in Wiesbaden die ersten Heimspiele in der neuen Saison in der Arena von Bundesligist Eintracht Frankfurt aus. Das bestätigten am Dienstag die Betreiber der Frankfurter WM-Arena. Erster Gegner der Wehener in der hessischen Bankenmetropole ist am 17. August der VfL Osnabrück.(sid/jW)

Wieder Premiere

Berlin. Das Bundeskartellamt hat seine Zustimmung zur Sublizenzierung der Pay-TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga von arena zu Premiere erteilt. Das gab die Behörde am Dienstag bekannt. Damit steht einem Wiedereintritt von Premiere in die Liveübertragung der Bundesliga ab der kommenden Saison nichts mehr im Wege. Arena hatte Ende 2005 in einem spektakulären Bieterverfahren die Rechte von Premiere übernommen.(sid/jW)

Mehr aus: Sport