Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.07.2007, Seite 6 / Ausland

UN-Truppe weiter in Côte d’Ivoire

New York. Der Weltsicherheitsrat hat das Mandat der UN-Truppe in Côte d’Ivoire bis zum 15. Januar kommenden Jahres verlängert. Die am Montag einstimmig verabschiedete Resolution sieht außerdem eine Unterstützung der für 31. Dezember geplanten Wahl in dem westafrikanischen Land durch die Vereinten Nationen vor. Rund 9000 UN-Blauhelmsoldaten und 3500 französische Soldaten sind derzeit im westafrikanischen Staat stationiert. (AP/jW)