Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.07.2007, Seite 2 / Ausland

Venezuela: Privatsender RCTV nun im Kabelnetz

Caracas. Der private Fernsehsender »Radio Caracas Televisión« (RCTV), dessen Lizenz für die Ausstrahlung über Antenne Ende Mai ausgelaufen war, nahm am Montag seinen regulären Sendebetrieb wieder auf. RCTV ist nun über die wenig verbreiteten Kabelnetze und Satellit zu empfangen. Die Nichterneuerung der Sendelizenz am 28. Mai hatte eine internationale Medienkampagne gegen die Entscheidung der venezolanischen Regierung hervorgerufen, die diese als »Verletzung der Meinungsfreiheit« und »Zensur« darstellte. RCTV hätte sein Programm schon vorher über Kabel und Satellit ausstrahlen können – darauf aber bislang verzichtet. Kabel- oder Satellitenempfang kostet in Venezuela umgerechnet 20 Dollar pro Monat. (jW)

Mehr aus: Ausland