Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.07.2007, Seite 5 / Inland

Ex-SPD-Politiker in Linke eingetreten

Saarlouis. Der bisherige Geschäftsführer der SPD-Fraktion im sächsischen Landtag, Leo Stefan Schmitt, ist am Donnerstag in Saarlouis offiziell in die Linke eingetreten. Schmitt habe den Beitritt im Wahlkreisbüro des Partei- und Fraktionsvorsitzenden Oskar Lafontaine vollzogen, sagte Thomas Lutze, Mitglied des saarländischen Linke-Landesvorstandes auf ddp-Anfrage. »Er kennt hier viele Leute, deshalb wollte er es hier persönlich machen und nicht irgendwo anonym in Berlin«, erläuterte Lutze. Der 55jährige Schmitt hatte am Montag erklärt, er habe aus »Frustration« die SPD verlassen und wolle in die Linke wechseln. (ddp/jW)