jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 13.07.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Glos sieht starken Euro gelassen

Berlin. Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) sieht die gegenwärtige Stärke des Euro offenbar gelassen. »Es gibt keine aktuellen Sorgen«, sagte der Minister am Donnerstag in Berlin. Ein Vorteil der Euro-Stärke sei, daß er die Energie-Importe für Deutschland billiger mache. Der Euro hatte am Donnerstag mittag zur US-Währung ein neues Allzeithoch von 1,3795 Dollar verzeichnet.

(ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit