Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.07.2007, Seite 6 / Ausland

Serbien gegen Kosovo-Resolution

Belgrad. Serbien hat am Mittwoch den Entwurf für eine neue Kosovo-Resolution des UN-Sicherheitsrats abgelehnt. Mit dem Text solle lediglich die Unabhängigkeit der Provinz vorbereitet werden, erklärte der serbische Mini­sterpräsident Vojislav Kostunica in einer Stellungnahme. »Amerikanische Vertreter können die Tatsache nicht akzeptieren, daß das Kosovo niemals unabhängig sein wird«, hieß es darin. Wenn die Vereinigten Staaten und andere Länder freund­liche Beziehungen zu Serbien unterhalten wollten, müßten sie respekt­ieren, daß Serbien nicht auf einen Teil seines Terri­toriums ver­zichten werde, er­klärte Kostunica weiter. (AP/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.