1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2007, Seite 5 / Inland

Richtigstellung

Ort? Der amtierende Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat erklärt, daß er die in Presseberichten erwähnten Treffen von Mitarbeitern der Stadtverwaltung mit Vertretern von Immobilienfirmen, bei denen es zu rechtswidrigen Geschäftsabsprachen gekommen sein soll, weder kannte noch an ihnen teilgenommen hat. Jung teilte über seinen Rechtsanwalt der Agentur ddp wie auch der jungen Welt mit, er habe mit den sogenannten Tafelrunden nichts zu tun und sie bis dato nicht gekannt. Er bezog sich damit auf eine am 3. Juni von ddp zitierte Meldung, die von jW am 4. Juni verwendet wurde.

(ddp/jW)