75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.06.2007, Seite 4 / Inland

Steigende Zahl von Asbest-Opfern

München. Auch 14 Jahre nach dem Verbot von Asbest in Deutschland steigt offenbar die Zahl der von dem Schadstoff hervorgerufenen Neuerkrankungen. Jedes Jahr seien davon rund 8000 Menschen betroffen, berichtete das Nachrichtenmagazin Focus. Davon seien knapp 4000 Fälle von den Berufsgenossenschaften als Berufskrankheiten anerkannt. Die dafür gewährten finanziellen Leistungen hätten sich zuletzt auf 350 Millionen Euro belaufen. 1990 seien es 53,3 Millionen Euro gewesen. Seit 1978 haben die Berufsgenossenschaften dem Blatt zufolge mehr als 20000 Asbest-Todesfälle registriert. (AP/jW)