75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.06.2007, Seite 2 / Inland

Erfolg für S-Bahner

Berlin. Der Konflikt über die neuen Dienstpläne bei der Berliner S-Bahn ist beigelegt. Nachdem die kurzfristige Krankmeldung von rund 60 Lokführern am Wochenende zu Beeinträchtigungen im S-Bahn-Verkehr der Hauptstadt geführt hatte, einigten sich Geschäftsleitung, Betriebsrat und Gewerkschaft Transnet in einem Krisengespräch am Dienstag darauf, die alten Dienstpläne bis auf weiteres wieder in Kraft zu setzen. »Wir sind erleichtert, daß die alten Pläne wieder gelten«, erklärte der Betriebsratsvorsitzende Heiner Wegner am Mittwoch gegenüber jW. Die plötzliche Kompromißbereitschaft der Unternehmensleitung, die die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats zuvor weitgehend ignoriert hatte, führte Wegner »auf den massiven Druck der Kollegen« zurück. Beide Seiten wollen nun nach »sozialverträglichen und gleichzeitig wirtschaftlichen Lösungen« suchen. (jW)